Kinderyoga mit Beate

Am gestrigen Donnerstag nahmen unsere Mücken an einer etwas anderen Sportstunde teil. Eine leere, nur mit Matten ausgelegte Turnhalle ließ die Kinder erst einmal staunen. So etwas haben Sie kaum noch in Erinnerung. Immer ist etwas zum sporteln aufgebaut. Auch in der derzeitigen Situation bemühen wir uns, den sportlichen Alltag so normal wie möglich für die Kinder zu gestalten. Unsere freundliche Yogalehrerin aus Halle führte die Kinder in die Welt des Kinderyoga. Bei einer erzählten Geschichte über Mäuschen, Kätzchen und die herbstliche Umwelt lernten die Kinder auf spielerische Weise die Asanas kennen. Das Experiment ist gelungen. Yoga funktioniert eigentlich erst ab einem Alter ab sechs Jahren, wurde gesagt…. Wir haben das Gegenteil bewiesen. Unsere teilnehmenden Mücken waren gerade erst vier Jahre alt und haben uns und auch deren Eltern voll und ganz überrascht. Auch unsere Maxis hatten ihren Spaß. Es war eine etwas andere aber tolle Sportstunde für beide Gruppen und darf gerne wiederholt werden. Wir überlegen noch, wie wir dies umsetzen könnten, dass wir es regelmäßig anbieten können.